Samstag, 20. Juni 2009

Perlenkette

Ich hatte ja schon angekündigt, dass ich schnell für etwas Neues zu begeistern bin...
Da ich mal wieder im Bastelladen war, hab ich mir doch glatt nen neuen Virus eingehandelt....Die Verkäuferin hatte so eine wunderschöne Perlenkette um...... natürlich selbstgemacht..
Sie erklärte mir dann sehr bereitwillig wie das Ganze funktioniert... und ich überflog im Geiste meinen Perlenhaushalt zuhause, die Perlen hatte ich zwar mal für irgendein Projekt gekauft ....aber es nicht ausgeführt hatte, sodaß die schönen Perlen nun alle einfach nur in meinem Perlenkarton schliefen.... Nun brauchte ich nur noch 2 Döschen 4mm Wachsglasperlen dazukaufen und los gings... Hmm war gar nicht so einfach... ich mußte dann noch 2 x in den Bastelladen um mir das nochmal genau zeigen zu lassen.. wie es funktioniert..
das kommt davon wenn man beim ersten Mal zeigen,, nur halb hinschaut...
hier das Ergebnis...

Bin mit meinem ersten Exemplar sehr zufrieden und weitere werden noch folgen....

Kommentare:

Mary hat gesagt…

Alle Achtung, die Kette sieht aus, als hättest Du das schon öfter gemacht.
Sie gefällt mir richtig gut.

Liebe Grüße
Mary

Helga hat gesagt…

Die Kette sieht toll aus liebe Heide. Ich werde sie natürlich mir noch in echt ansehen.Bin gespannt was du dann schon wieder neues angefangen hast.grins
L.G.
helga